Sachsendamm 93

10829 Berlin - Germany

+49 30 39 80 52 10

Wir hören uns!

Mo - Fr: 8:00 - 18:00

Geschäftszeiten

Sachsendamm 93

10829 Berlin - Germany

+49 30 39 80 52 10

Wir hören uns!

Sachsendamm 93

10829 Berlin - Germany

+49 30 39 80 52 10

Wir hören uns!

Diagnose: Frontzahnkorrektur – Lösung: Einsdental

Gerade, weiße Zähne sind für viele Menschen ein Wunsch. Fragen Sie einfach Ihre (Neu-)Patienten, ob es etwas gibt, was sie an Ihrer Zahnsituation stört. Die Antworten werden das Bedürfnis nach perfekten Frontzähnen unterstreichen. Die Behandlung von Schiefständen war bislang dem Kieferorthopäden vorbehalten oder wurde durch den Einsatz von Veneers korrigiert. Die technische Entwicklung und eine eng verzahnte Laborbegleitung ermöglichen heute jedem Zahnarzt eine Portfolioerweiterung und die kosmetische Frontzahnkorrektur mit deutlich einfacheren Mitteln.

Für jeden Zahnarzt

Die gute Nachricht: Das kieferorthopädische Vorwissen spielt für Sie als Zahnarzt in Bezug auf das Behandlungsergebnis eine untergeordnete Rolle. Auf Wunsch stellen wir der Therapieplanung eine Machbarkeitsanfrage voran, beides erstellt durch einen externen Kieferorthopäden, um das Risiko einer Fehlbehandlung auf ein Minimum zu reduzieren. Erweitern Sie mit unserem Einsdental Aligner-Konzept Ihr Portfolio deutlich, da etwa die Hälfte der erwachsenen Patienten die indizierten frontalen Engstände aufweisen.

Unkomplizierter Ablauf

Nach einem Vorgespräch mit dem Patienten wird die Ausgangssituation festgehalten. Wir stellen Ihnen dazu gerne unser Scanshuttle für den digitalen Abdruck von Ober- und Unterkiefer zur Verfügung, ein klassischer Abdruck für die laborseitige Digitalisierung funktioniert natürlich auch. Sie erhalten von uns neben den Modellen und den Alignerschienen eine detailierte Therapieplanung.

Unsichtbare Schienen

Je nach individueller Situation ist eine unterschiedliche Anzahl an Schienen notwendig. In der Regel ist die Behandlung in 3 Monaten abgeschlossen. Ein Retainer empfiehlt sich für ein nachhaltiges Ergebnis. Die gute Nachricht für Ihre Patienten: Die Einsdental Aligner-Schienen sind nahezu unsichtbar und können rund um die Uhr getragen werden. 

Digitaler Workflow entlastet

Bei der Aligner-Therapie handelt es sich um eine einfache und unkomplizierte Erweiterung Ihres Portfolio. Mit Hilfe des digitalen Workflows, den wir bei Einsdental seit Jahren leben, wird das beschriebene Aligner-Konzept noch unkomplizierter. Unser Bestreben ist es, dass wir Sie in Ihrem Praxisablauf maximal entlasten und genau dort abholen, wo sie uns brauchen. Den „Rest“ nehmen wir Ihnen gerne ab. Diagnose: Zahnkorrektur – Lösung: Einsdental

Haben Sie Fragen zu unserem Aligner-Konzept? Möchten Sie mehr über Therapieplanung, Therapiedauer, Schienenarten oder Abrechnung erfahren? Dann sprechen Sie mich gerne an.

Ihr Andreas Paulsen

Andreas Paulsen

Andreas Paulsen

Andreas Paulsen ist geschäftsführender Gesellschafter der einsdental p+k GmbH und Zahntechnik-Enthusiast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit uns sind Sie immer auf dem neusten Stand!

Jetzt zum Newsletter anmelden und nichts mehr verpassen: