Sachsendamm 93

10829 Berlin - Germany

+49 30 39 80 52 10

Wir hören uns!

Mo - Fr: 8:00 - 18:00

Geschäftszeiten

Sachsendamm 93

10829 Berlin - Germany

+49 30 39 80 52 10

Wir hören uns!

Sachsendamm 93

10829 Berlin - Germany

+49 30 39 80 52 10

Wir hören uns!

Einsdental Laborbetrieb geht weiter!

Was vor Wochen ein weit entferntes Ereignis zu sein schien, ist mittlerweile Teil unseres täglichen Lebens. Die Corona-Krise hat uns alle eingeholt und fest im Griff. Es hat uns überrascht mit welcher Geschwindigkeit sich die Fallzahlen, Neuigkeiten und Maßnahmen entwickeln, ein Ende ist noch nicht in Sicht. Nicht wenige unserer Kunden fragen sich, was kommt da noch, wie können wir unsere Patienten versorgen, wie geht es weiter? Aus Laborsicht entscheiden wir nahezu täglich neu, wie wir mit COVID-19 umgehen, um Sie und uns bestmöglich zu schützen und unseren Beitrag zur Eindämmung des Virus zu leisten.

Wir sind für Sie da!

Die wichtigste Botschaft ist, dass wir weitreichende laborinterne Maßnahmen ergriffen haben, um sicherzustellen, dass wir auch in nächsten Tagen und Wochen zuverlässig für Sie da sein können.

Zweischichtbetrieb zur Ausfallsicherheit

Dazu haben wir in unserem Dentallabor ein Zweischichtsystem eingeführt und unsere Techniker in zwei Gruppen eingeteilt. Zum einen erreichen wir damit intern eine weitere Reduktion der Kontakte zum Schutz unserer Mitarbeiter, zum anderen gewährleisten wir mit dieser Maßnahme im Falle einer Infektion im Labor weiterhin die Arbeitsfähigkeit unserer Technik und damit Ihre Versorgung mit 1a Zahnersatz. In der Zeit zwischen 13:45 und 14:15h sind wir auf Grund des Schichtwechsels kurzzeitig nicht telefonisch erreichbar, freuen uns aber alternativ über Ihre E-mail oder Nachrichten per Delakom.

Schleusenprinzip bei Abholung und Lieferung

Ebenfalls haben wir unsere Fahrer mit der entsprechenden Schutzausrüstung und Desinfektionsmitteln ausgestattet. Sollten Sie dennoch Bedenken bezüglich des persönlichen Kontakts zwischen Boten und Praxispersonal haben, vereinbaren Sie gerne einen Ablageort für Lieferung und Abholung mit uns. So können wir im Schleusenprinzip diesen Kontakt vermeiden. Im Labor haben wir diese Maßnahme ebenfalls umgesetzt.

Verfügbarkeit trotz Reduktion der persönlichen Kontakte

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir in der aktuellen Situation z.B. keine Patienten im Labor empfangen oder selbst zu Terminen für Intraoralscans in Ihre Praxis kommen können. Die Reduktion der persönlichen Kontakte auf ein Minimum ist in Coronazeiten unumgänglich. Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne per Telefon mit Rat und Tat zur Seite und kommen – in wichtigen Fällen – auch entsprechend ausgerüstet in Ihre Praxis.

Wir sind davon überzeugt, dass wir die aktuellen Herausforderungen gemeinsam meistern können. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn wir aufgrund aktueller Entwicklungen Maßnahmen anpassen, erweitern oder neu einführen müssen. All dies dient Ihrer und unserer Sicherheit und soll für die Fortführung der Zusammenarbeit auf einer anderen Ebene sorgen. Unsere wichtigste Botschaft lautet: Wir sind in den kommenden Tagen und Wochen zuverlässig für Sie da. Mit Blick auf die Zukunft möchten wir gemeinsam mit Ihnen gestärkt aus der Situation hervorgehen.

Ihr Stefan Krosta und Andreas Paulsen

Stefan Krosta

Stefan Krosta

Stefan Krosta ist geschäftsführender Gesellschafter der einsdental p+k GmbH und Zahntechnik-Enthusiast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit uns sind Sie immer auf dem neusten Stand!

Jetzt zum Newsletter anmelden und nichts mehr verpassen: