Sachsendamm 93

10829 Berlin - Germany

+49 30 39 80 52 10

Wir hören uns!

Mo - Fr: 8:00 - 18:00

Geschäftszeiten

Sachsendamm 93

10829 Berlin - Germany

+49 30 39 80 52 10

Wir hören uns!

Sachsendamm 93

10829 Berlin - Germany

+49 30 39 80 52 10

Wir hören uns!

Wo geht’s lang? Wegweiser im Kronen- und Brückendschungel

Stellen Sie sich vor Sie unternehmen am Wochenende eine schöne Wanderung im Brandenburger Umland. Wie sie so durch den Wald wandern und Vögel, Insekten und Blumen betrachten vergeht die Zeit wie im Flug und sie atmen entspannt durch. Sie folgen leichten Schrittes den verschlungenen Pfaden. Als Sie sich unversehens umblicken sieht der Wald ganz anders aus. Der breite Pfad wird schmaler, an Stellen ist er schon etwas überwuchert. In der einsetzenden Dämmerung sieht alles ganz anders aus. Nun ist in Brandenburg  – zumindest nach meiner Kenntnis – noch keiner verloren gegangen, dazu leuchtet Berlin des Nachts dann doch zu hell. 

Aber die Orientierung zu behalten, macht das Leben zweifelsfrei leichter und diese Orientierung ist im Dschungel der Vielfalt an Material- und Ausführungsvarianten in der Zahntechnik in den letzten Jahren nicht leichter geworden.

Orientierung im Kronen- und Brückendschungel

Die Tage einer voll- oder vestibulär verblendeten Edelmetall- oder Nichtedelmetallkeramik, kurz VMK, sind zwar noch nicht gezählt, aber die Alternativen, die in Sachen Ästhetik und Stabilität bequem mithalten können, stehen bereits in den Startlöchern. Die Materialvielfalt ist groß, demzufolge auch die Bandbreite der Kronen- und Brückenlösungen. Dazu kommen innovative Fertigungsmöglichkeiten, die (fast) keine Wünsche mehr offen lassen. Im Ergebnis kommen deutlich mehr als die keramisch verblendeten EM oder NEM Varianten raus, die vor Jahren noch die Platzhirsche unter den Kronen- und Brückenvarianten waren. Stark auf dem Vormarsch sind die vollanatomischen oder monolithischen Lösungen, die durch diverse Multilayer-Materialien besonders an Bedeutung gewonnen haben und sich heute einer extrem lebendigen Optik erfreuen. Mit einer entsprechenden Veredelung stehen die No-Chipping Lösungen auch in Sachen Ästhetik sehr gut da. Getoppt werden die Kronen aus einem Stück nur durch ein Gerüst aus Zirkon oder Lithium Disilikat inklusive einer keramischen Vollverblendung, dem non plus ultra in Sachen Ästhetik. Für jeden Anspruch und für jeden Geldbeutel ist in der Welt der Kronen und Brücken etwas dabei. Überblick? Schwierig! 

Die Top 5 Kronen- und Brückenlösungen von Einsdental

Daher möchten wir Ihnen einen Wegweiser im Kronen- und Brückendschungel an die Hand geben. Orientierung im Dschungel der Kronen- und Brückenlösungen tut Not. Wir bei Einsdental haben DIE Lösungen eruiert, die einerseits up-to-date und damit fit für die Zukunft sind und andererseits erprobt sind. Übersichtlich zusammengefasst, mit allen wesentlichen technischen Rahmenbedingungen und Beratungsgerecht aufgearbeitet.

Auf den Punkt gebracht!

Mehr Information? Mehr Übersicht? Grafisch und tabellarisch? Kein Problem! Wir haben die Top 5 der Kronen und Brücken für Sie zusammengefasst, so dass Sie selbst Ihre Zahnersatzberatung damit bestreiten können. Eine Nachricht genügt und wir packen Ihnen den Überblick in die Post oder kommen auch gerne mit unserem Suchtrupp in Ihre Praxis, um Sie aus der Unübersichtlichkeit des Kronen- und Brückendschungels zu befreien.

Ihr Andreas Paulsen

Andreas Paulsen

Andreas Paulsen

Andreas Paulsen ist geschäftsführender Gesellschafter der einsdental p+k GmbH und Zahntechnik-Enthusiast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit uns sind Sie immer auf dem neusten Stand!

Jetzt zum Newsletter anmelden und nichts mehr verpassen: